2005 Historisches Ereignis

  • Kapazitätsgrenze zum zweiten Mal erreicht
  • Umzug nach Prichsenstadt, dem heutigen Firmensitz

Nach dem ersten Firmensitzwechsel dauerte es nur weitere vier Jahre bis der Platz auch in Albertshofen nicht mehr ausreichte, um die Nachfrage zu bedienen. In 2005 wurde für die steigenden Produktionsanforderungen eine Immobilie in Prichsenstadt erworben, mit der das Unternehmen noch heute alle Kundenwünsche erfüllt.